RUMOBIL

CENTRAL EUROPE 2020 Programme, 2014

RUMOBIL (Rural Mobility in European Regions affected by Demographic Change) ist ein transnationales Kooperationsprojekt zwischen öffentlichen Verwaltungen und ihren Nahverkehrsagenturen. Das Ziel ist die gemeinsame Entwicklung und Erprobung neuer Ansätze zur Anbindung ländlicher vom demografischen Wandel besonders betroffener Orte an den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) und überregionale Verkehrswege. Acht verschiedene Pilotvorhaben, welche über Europa verteilt in den Teilnehmerländern umgesetzt werden, sind Teil von RUMOBIL.

Was wollen wir in Sachsen-Anhalt erreichen?
Durch die gezielte Unterstützung von Initiativen zur Gründung von Bürger- bzw. Gemeindebussen sollen neue Angebote zur Verbesserung der Nahmobilität und Feinerschließung in kleinen Gemeinden geschaffen werden, die das bestehende ÖPNV-Angebot sinnvoll ergänzen.

Ideenaufruf gestartet: Verbessern Sie die Mobilität in Ihrem Ort durch einen Bürgerbus

Wir suchen aufgeschlossene Kommunen, die an einem ergänzenden Angebot zum ÖPNV interessiert sind. Für die Konzeption und den Betrieb des Bürgerbusses ist eine enge Zusammenarbeit mit dem Landkreis und den Verkehrsunternehmen vorgesehen. Wir unterstützen Sie darüber hinaus in den Bereichen Planung und Moderation sowie bei der Finanzierung des Vorhabens über eine Pilotphase vom Frühjahr 2017 bis Herbst 2018*). Unabdingbare Voraussetzung für eine erfolgreiche Umsetzung des Pilotvorhabens ist allerdings Zeit und Bereitschaft zum Ehrenamt. Bürgerbusse leben vom Engagement vor Ort!

Sehen Sie in Ihrer Stadt/Gemeinde ein unbefriedigtes Mobilitätsbedürfnis und können Sie sich vorstellen, dass Ihre Kommune ein ergänzendes Mobilitätsangebot durch ehrenamtliches Engagement umsetzen kann? Dann skizzieren Sie erste Ideen zu Ihrem Bürgerbus mit folgenden Inhalten:

  • Für welches Einsatzgebiet wäre der Bürgerbus geeignet?
  • Welche Mobilitätsdefizite bestehen in diesem Einsatzgebiet?
  • Gibt es bereits etablierte Strukturen (z. B. Vereine) in Ihrer Kommune, auf die Sie bei der Umsetzung des Bürgerbusses in Ihrer Stadt/Gemeinde zurückgreifen könnten?

Bitte senden Sie uns Ihre Vorschläge formlos bis zum 27.02.2017 an die unten stehenden Kontaktdaten oder setzen Sie sich telefonisch mit uns in Verbindung. Aussichtsreiche Ideen entwickeln wir zusammen mit Ihnen weiter.


Download des Informationsflyers


* Eine Fortführung des Pilotvorhabens über den Zeitrahmen des EU-Projektes hinaus ist vorgesehen. Dafür sollen andere Finanzquellen herangezogen werden. Ein Rechtsanspruch auf eine Förderung besteht nicht.


Förderung:
Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) Interreg CENTRAL EUROPE

Land Sachsen-Anhalt

Laufzeit:
2016 - 2019

Projektseite:
http://www.interreg-central.eu

Partner:
Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt