Zu den Hauptinhalten springen

Mitarbeiter*in ÖPNV-Plan/Strategie

Die Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH (mit Sitz in Magdeburg) plant, bestellt und finanziert im Auftrag des Landes den Schienenpersonennahverkehr. Sie betreibt die landesweite INSA-Auskunft in Kooperation mit Verkehrsunternehmen und -verbünden.

Für die Stabsabteilung Strategie und Kommunikation suchen wir ab August 2022 eine/n

Mitarbeiter*in ÖPNV-Plan und Strategie

 (Vollzeit, befristet)

als Elternzeitvertretung (12 Monate). Eine anschließende Weiterbeschäftigung bei der NASA GmbH wird angestrebt.

Ihre Aufgaben

  • Sie entwickeln gemeinsam mit unseren Fachabteilungen die Gesamtstrategie für den ÖPNV-Plan des Landes weiter und berichten regelmäßig über dessen Umsetzung.
  • Sie übernehmen die Koordination ausgewählter Projekte und stimmen sich dabei eng mit den anderen Fachabteilungen der NASA GmbH ab.
  • Sie unterstützen die Abteilungen bei der Erstellung interner Konzeptpapiere und koordinieren für die Geschäftsleitung die Beantwortung übergreifender Anfragen von Politik, Landesverwaltung und Verbänden.

Ihre Qualifikation

  • Sie verfügen mindestens über ein abgeschlossenes Fachhochschul- oder Bachelorstudium bspw. in den Fachrichtungen Verkehrsingenieurwesen, Verkehrswirtschaft, Geografie, Wirtschaftsingenieurwesen oder besitzen vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen.
  • Sie sind offen für abwechslungsreiche Fachthemen aus der ÖPNV-Welt und der Verkehrspolitik und können sich schnell in unbekannte Gebiete einarbeiten.
  • Sie arbeiten zuverlässig und lösungsorientiert und können komplexe Sachverhalte sehr gut strukturieren und vermitteln.

Unser Angebot

  • tariflich gebundene Vergütung gemäß TV-L, Entgeltgruppe 11
  • jährliche Sonderzahlung
  • vermögenswirksame Leistungen und eine betriebliche Altersvorsorge
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • ergonomisch eingerichteten Arbeitsplatz
  • großzügige Anzahl an Urlaubstagen
  • Möglichkeit zur Weiterbildung
  • flexible Arbeitszeitgestaltung inklusive der Möglichkeit zur mobilen Arbeit

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser untenstehendes Bewerbungsportal bis spätestens 05.06.2022 unter den Stichworten „Stellenausschreibung ÖPNV-Plan/Strategie“ unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins.

Bei Rückfragen zur Stellenausschreibung wenden Sie sich bitte an Frau Gabi Warnecke unter 0391 53631 – 130.

Sperrvermerke werden beachtet. Die Bewerbungsgespräche sind in der 24./25. KW 2022 vorgesehen.

Hier finden Sie die Stellenausschreibung in PDF-Format:


Online-Bewerbung

Bewerben Sie sich jetzt!
Geben Sie nachfolgend Ihre Kontaktdaten ein!
Im öffentlichen Dienst müssen schwerbehinderte Personen besonders berücksichtigt werden, daher müssen wir erfragen, ob eine Schwerbehinderung bei Ihnen vorliegt.
Nachfolgend können Sie maximal 3 Dokumente hochladen. Die Dokumente müssen im PDF-Format vorliegen.
Am liebsten wäre uns ein PDF, die Ihre komplette Bewerbung inklusive Anlagen beinhaltet.