Zu den Hauptinhalten springen

Mitarbeiter*in Mobilitätsportal Mitteldeutschland, Intelligente Verkehrssysteme

Die NASA GmbH unterstützt das für Verkehr zuständige Ministerium bei der Aufstellung und Umsetzung des Rahmenplans Intelligenter Verkehrssysteme. Hierfür suchen wir als Elternzeitvertretung für unser Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Mitarbeiter*in Mobilitätsportal, Intelligente Verkehrssysteme
(abgeschlossenes Studium, Ingenieur*in, Verkehrsingenieur*in, Logistiker*in und verwandte Studiengänge)
(Vollzeit, befristet für 2 Jahre)

Ihre Aufgaben

  • Mitwirkung bei der Erarbeitung von Strategien und Konzepten für die Weiterentwicklung des Mobilitätsportals Mitteldeutschland
  • eigenverantwortliche Planung und Umsetzung von Maßnahmen gemäß IVS-Rahmenplan (schwerpunktmäßig bezogen auf den Öffentlichen Personenverkehr)
  • Projektbetreuung einschließlich der Vorbereitung und Durchführung von Vergabeverfahren

Ihre Qualifikation

  • abgeschlossenes Fachhochschul- oder Bachelorstudium bevorzugt in den Fachrichtungen Verkehrsingenieurwesen,  Verkehrs- und Transportwesen, Verkehrstelematik bzw. Bau-ingenieurwesen, Informatik, Elektrotechnik oder Wirtschaftsingenieurwesen mit Vertiefungsrichtung Verkehr oder vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen
  • gute Kenntnisse in den Bereichen des Öffentlichen Personenverkehrs bezogen auf Verkehrstechnik- / moderne Verkehrstechnologien sowie Verkehrsinformationssysteme
  • gute IT-Kenntnisse (Office-Anwendungen, Datenbanken, Schnittstellen)
  • Kenntnisse in planungsrechtlich und verkehrlich relevanten Bundes- und Landesgesetzen, Verordnungen und Verwaltungsvorschriften, sowie im Vergabe- und Vertragsrecht wären von Vorteil
  • Koordinierungs- und Organisationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen, sowie eine selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise

Unser Angebot

  • tariflich gebundenen Vergütung E 11 (TV-L)
  • betriebliche Altersvorsorge
  • vermögenswirksame Leistungen
  • eine jährliche Sonderzahlung
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • großzügige Anzahl von Urlaubstagen
  • flexible Arbeitszeitgestaltung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser untenstehendes Bewerbungsportal bis spätestens 31.10.2021 unter den Stichworten „Stellenausschreibung Mobiportal“ unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins.

Bei Rückfragen zur Stellenausschreibung wenden Sie sich bitte an Frau Gabi Warnecke unter 0391 53631 – 130.

Sperrvermerke werden beachtet. Die Bewerbungsgespräche sind in der 46./47. KW 2021 vorgesehen.

Hier finden Sie die Stellenausschreibung in PDF-Format:


Online-Bewerbung

Bewerben Sie sich jetzt!
Geben Sie nachfolgend Ihre Kontaktdaten ein!
Im öffentlichen Dienst müssen schwerbehinderte Personen besonders berücksichtigt werden, daher müssen wir erfragen, ob eine Schwerbehinderung bei Ihnen vorliegt.
Nachfolgend können Sie maximal 3 Dokumente hochladen. Die Dokumente müssen im PDF-Format vorliegen.
Am liebsten wäre uns ein PDF, die Ihre komplette Bewerbung inklusive Anlagen beinhaltet.