Leiter*in Abteilung „Kompetenzzentrum Intelligente Verkehrssysteme, Grüne Mobilität und Logistik“

Die NASA GmbH unterstützt das Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sach-sen-Anhalt (MLV) bei der Aufstellung und Umsetzung des Rahmenplans zur Einführung und Nutzung Intelligenter Verkehrssysteme im Straßenverkehr und öffentlichen Personennahverkehr in Sachsen-Anhalt (IVS-Rahmenplan). Für diese Aufgaben suchen wir für unser Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Leiter*in der Abteilung „Kompetenzzentrum Intelligente Verkehrssysteme, Grüne Mobilität und Logistik“

                                                            (Vollzeit, unbefristet)

Ihre Aufgabe bei der NASA GmbH ist …

… die eigenständige fachliche Führung und Weiterentwicklung der bestehenden Abteilung (sechs Mitarbeiter*innen) mit den Schwerpunkten der Koordinierung und Umsetzung von Maßnahmen des Landes Sachsen-Anhalt gemäß IVS-Rahmenplan, der Aufgaben eines IVS-Maßnahmenträgers, der Strategie- und Konzeptentwicklung in den Bereichen neuer Verkehrstechnologien / IVS, Elektromobilität / alternative Kraftstoffe, automatisiertes / autonomes Fahren sowie der Unterstützung von ÖSPV-Aufgabenträgern und Verkehrsunternehmen bei der Einfüh-rung von Bussystemen mit alternativen Antrieben,

… die Unterstützung des Ministeriums für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt (MLV) insbesondere bei der Fortschreibung des IVS-Rahmenplans sowie bei der Erstel-lung von darauf aufbauenden Landesstrategien und -konzepten.

Dafür wäre es wünschenswert, Sie hätten …

…einen guten Hochschulabschluss im Bereich des Verkehrswesens, des Bauingenieurwesens, der Logistik, der Geographie, der Raumplanung oder einer verwandten Fachrichtung oder eine vergleichbare Qualifikation

…umfassende und vertiefte Kenntnisse in den Bereichen des ÖPNV bzw. des Straßenverkehrs bezogen auf Verkehrstechnik / IVS / moderne Verkehrstechnologien / alternative Antriebe, Grundkenntnisse in planungsrechtlich und verkehrlich relevanten Bundes- und Landesgesetzen, Verordnungen und Verwaltungsvorschriften sowie der relevanten Bestimmungen und Programme zur Maßnahmenförderung im ÖPNV sowie des allgemeinen Verwaltungs-/Haushaltsrechts des Landes

Führungskompetenz, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen, analytisches Denken sowie eine selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise, sehr gute Ausdrucksfähigkeit in deutscher und englischer Sprache (schriftlich und münd-lich), gute Kenntnisse in Office-Anwendungen, Kenntnisse vom Aufbaus und der Funktionsweise einer Ministerialverwaltung sowie im Vergabe- und Vertragsrecht sind wünschenswert

Damit es Ihnen Freude macht …

… achten wir darauf, dass Sie entsprechend Ihren Fähigkeiten gefordert und gefördert werden. Neben einer tariflich gebundenen Vergütung E 14 (TV-L) bieten wir Ihnen eine betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und eine jährliche Sonderzahlung. Gerne ermöglichen wir Ihnen Weiterbildungen für Ihre persönliche Entwicklung. Ihnen steht eine großzügige Anzahl von Urlaubstagen zur Verfügung, damit Sie sich wirklich erholen können sowie eine flexible Arbeitszeitgestaltung.

Ihre Kollegen*innen warten schon auf Sie. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser unten stehendes Bewerberportal bis spätestens 18.07.2021 unter dem Stichwort „Leitung Kompetenzzentrum IVS“ unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins.

Für Rückfragen erreichen Sie Frau Warnecke unter 0391 53631 - 130.

Sperrvermerke werden beachtet.

Weitere Informationen über unsere Tätigkeitsfelder, sowie unsere Datenschutzerklärung erhalten Sie unter www.nasa.de.

Hier finden Sie die Stellenausschreibung in PDF-Format