24.05.2017  |  PM-Nr. 17/12

Minister Webel startet Aktion Schülerferienticket 2017 an Sportsekundarschule in Magdeburg

Verkehrsminister Thomas Webel startete am Mittwoch in der Sportsekundarschule „Hans Schellheimer“ in Magdeburg die Aktion Schülerferienticket 2017. Ihm zur Seite die Schülermodels (v. l.): Stacy (16) aus Gröbzig (Südliches Anhalt), Heinrich (16) aus Halle/Saale, Christoph (18) aus Dessau-Roßlau, Franziska (18) aus Magdeburg und Anna (15) aus Bernburg. Aufn.: NASA GmbH

Das Schülerferienticket 2017 ist da! „Das Ticket ist die Eintrittskarte in die Sommerferien“, sagte Verkehrsminister Thomas Webel heute zum Start der Aktion. „Mit Bahn und Bus sind die Schülerinnen und Schüler in den gesamten Sommerferien mobil: in ganz Sachsen-Anhalt und im Raum Leipzig. Auch die einmalige Fahrt in die Bundeshauptstadt Berlin ist wieder dabei. Der Minister präsentierte das Motiv 2017 am Bücherbus der Fahrbibliothek an der Sportsekundarschule „Hans Schellheimer“ Magdeburg.

Das Schülerferienticket ist eine Initiative des Landes Sachsen-Anhalt gemeinsam mit den Verkehrsunternehmen und dem Mitteldeutschen Verkehrsbund (MDV). Die Aktion wird im Landesauftrag von der Nahverkehrsservicegesellschaft NASA betreut. Das Schülerferienticket für Schülerinnen und Schüler bis einschließlich 22 Jahre kostet 26 Euro. Es gilt vom 24. Juni bis 9. August 2017 für alle Nahverkehrsmittel in Sachsen-Anhalt und im MDV-Gebiet. Auch eine einmalige Hin- und Rückfahrt in die Bundeshauptstadt Berlin ist wieder enthalten. Gratis zum Ticket gehört ein Gutscheinheft mit zahlreichen Vergünstigungen für Freizeiteinrichtungen. Jeder Mittwoch in den Sommerferien ist ein Schülerferientickettag, dann gibt es für Ticketnutzer weitere Aktionen bei verschiedenen Partnern. Das Ticket bekommt man überall, wo es Fahrscheine gibt.