INSA – Der starke Nahverkehr

Sachsen-Anhalt hat einen starken Nahverkehr. Bahn und Bus sind eine preiswerte und umweltfreundliche Alternative zum Auto. Das Angebot reicht vom Expresszug über die Regional- und die S-Bahn, die Straßenbahn, den Stadt- und Regionalbus bis zum flexiblen Rufbus auf dem Land. Nicht zu vergessen sind die touristischen Zugpferde wie die Harzer Schmalspurbahnen oder die Dessau-Wörlitzer Eisenbahn. Mehr Informationen dazu gibt es unter www.starker-nahverkehr.de.

Die NASA GmbH betreibt im Auftrag des Landes gemeinsam mit den konzessionierten Verkehrsunternehmen und dem Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV) auch eine Fahrplan- und Tarifauskunft. Sie zählt täglich über 10.000 Nutzer. Die Fahrplanauskunft bietet verkehrsmittel- und unternehmensübergreifende Reiseverbindungen im ÖPNV. Karten erleichtern die Orientierung auf dem Weg zur Haltestelle/Bahnstation. Sie ist in die deutschlandweite elektronische Fahrplaninformation DelFI eingebunden und gibt so auch bundesweite Auskünfte. Mit dem Landesverband für Blinde und Sehbehinderte wurde eine barrierefreie Version entwickelt.

Die Fahrplanauskunft ist verfügbar unter www.insa.de und telefonisch unter 0391 5363180 täglich von 4 bis 24 Uhr. Das Callcenter nimmt auch Bestellungen für flexible Bedienformen im ÖPNV auf (Rufbusse und Anrufsammeltaxis) und beantwortet per E-Mail eingehende Kundenpost. Die Fahrplanauskunft gibt es als INSA-App für Android, iOS und für Windows Phone.